Offene Jugendarbeit: Krimi-Dinner (PH3/PH4)

Krimis begeisterten Menschen schon immer. Wir veranstalten ein Krimi-Dinner, bei dem du selber in eine Rolle schlüpfen kannst und so ge-meinsam mit den anderen versuchst, den Mörder zu enttarnen. Je aktiver du mitmachst, dich verkleidest, desto lustiger und spannender wird es.

Thema:
Großbritannien im Jahr 1972
Das ganze Land ist im Aufruhr: Der Schah von Persien ist Gast bei der Queen. Er besucht mit ihr das berühmte Pferderennen von Ascot. Zum allgemeinen Entsetzen stürzt „Prestige“, der Favorit des Hauptrennens. Die Queen ist „not amused“! Wenig später stirbt der Jockey an den Folgen des Unglücks. Schnell wird klar, dass dem Pferd kurz vor dem Start eine Substanz gespritzt wurde, die den Unfall verursacht hat. Wollte die Konkurrenz den Favoriten ausschalten?

Schlüpfe in eine Rolle und ermittle gemeinsam mit den anderen den Mörder. Du darfst kombinieren, stänkern und spionieren, was das Zeug hält!
Dazu wird dir ein feines Nachtessen serviert.

Wann: Samstag, 23. Februar 2019, 17:30 – ca. 20:30 /21:00 Uhr
Wo: Im Pavillon der reformierten Kirche
Mitbringen: Hunger und Lust zum Mitmachen
Anziehen: Verkleide dich nach dem Beschrieb deiner Rolle. 

Du bekommst einen Beschrieb deiner Rolle nach dem Ablauf der Anmeldefrist zugesandt.



Anmeldung: Anmeldefrist ist der 15. Februar 2019.
Kontakt: SD Andrea Kwiring-Suter
Autor: Andrea Kwiring-Suter