Seniorennachmittag 2019

Einkehr in der Alpenrose<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-beinwil.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>220</div><div class='bid' style='display:none;'>1653</div><div class='usr' style='display:none;'>19</div>

Brigitte Ziehler
Peter Eichenberger,
Zwei Cars führten 76 Senioren und Helfer bei angenehmen Wetter durch das Entlebuch Richtung Bunbach/Schangnau. Sehr freundliches Personal in der Alpenrose verwöhnten uns mit einem feinen Mittagessen und Dessert. Um ein Uhr traf dann auch Andreas Pauli zu uns, der wegen einer Abdankung zurück bleiben musste. Die Helferinnen durften allen Mitreisenden ein Päckli "Chrömli" übergeben. Die Teenies backten die Süssigkeiten voller Liebe und Engagement unter Leitung von Andrea Kwiring für die Senioren. Danke ganz herzlich nochmals auch an dieser Stelle.
Um 15 Uhr begaben wir uns auf die Heimreise via Emmental. Alles verlief ohne Zwischenfall. Teilnehmer bis 100 Jahre und auch ein Rollstuhl war dabei. Wir bedanken uns bei der Stiftung Dankensberg für das Spezialfahrzeug und Peter Gloor/Chauffeur. Wie geplant trafen wir um 17.15 Uhr wieder in Beinwil ein.
Bereitgestellt: 21.06.2019